juris Nachrichten

Gericht/Institution:Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland
Erscheinungsdatum:02.12.2021
Quelle:juris Logo

NextGenerationEU: Neue Regeln für transparente Berichterstattung über Reformen und Investitionen

 

Neue Regeln sollen eine transparente Berichterstattung über Reformen und Investitionen für Wiederaufbau und Sozialausgaben im Rahmen des Aufbauplans NextGenerationEU gewährleisten.

Die jetzt in Kraft getretenen Regeln legen außerdem gemeinsame Indikatoren für die Berichterstattung der Mitgliedstaaten über die Gesamtleistung ihrer Aufbau- und Resilienzpläne fest. In den kommenden Wochen wird auch ein neuer Aufbau- und Resilienzanzeiger eingeführt, der Fortschritte bei der Umsetzung der nationalen Pläne auf transparente Weise aufzeigen soll.

Die neuen Vorschriften legen auch fest, wie die Europäische Kommission über die Sozialausgaben der Mitgliedstaaten für die in ihren Aufbau- und Resilienzplänen vorgesehenen Reformen und Investitionen berichten wird. Diese Berichterstattung bezieht sich vor allem auf politische Maßnahmen in den Bereichen Beschäftigung und Qualifikationen, Bildung und Kinderbetreuung, Gesundheit und Langzeitpflege sowie Sozialpolitik. Im Rahmen des Anzeigers werden soziale Maßnahmen, die einen Schwerpunkt auf Kinder und Jugendliche und/oder Gleichstellung der Geschlechter setzen, besonders hervorgehoben. Die neuen Leitlinien wurden in enger Absprache mit den Mitgliedstaaten und dem Europäischen Parlament ausgearbeitet.

Quelle: EU-Aktuell v. 01.12.2021


Bleiben Sie auf dem Laufenden

Testen Sie das juris Portal für 30 Tage kostenfrei.

Newsletter, die für Sie in diesem Zeitraum im Portal abonnieren, erhalten Sie auch nach Ende des Testzeitraums.

Testen Sie das juris Portal 30 Tage lang kostenfrei